Navigation überspringen Sitemap anzeigen
 - Logo
Lahnstraße 14, 68167 Mannheim

Klassische Akupunktur

Das Heilverfahren der Akupunktur wurde vor mehr als 3000 Jahren in China entwickelt und ist noch heute fester Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Es basiert auf der asiatischen Lehre vom Qi, also der Lebensenergie, die entlang sogenannter Meridiane den menschlichen Körper durchfließt.

Ist der Energiefluss gestört, kann dies zur Entstehung von Krankheiten führen. Um entsprechende Störungen oder Blockaden zu beseitigen, stimuliert der Behandler ganz gezielt bestimmte Punkte mit Akupunkturnadeln.

Auch wer im Westen ganzheitliche Medizin betreibt, kommt an der fernöstlichen Nadeltherapie längst nicht mehr vorbei. Eine Reihe von Studien belegt ihre Wirksamkeit nicht nur bei der Behandlung verschiedener Schmerzformen, sondern auch bei Heuschnupfen, allergischem Asthma oder vegetativen Störungen. Die Behandlung findet im Liegen statt und der Einstich mit den speziell geschliffenen Nadeln wird vom Patienten kaum wahrgenommen. Eine Sitzung dauert etwa 20 bis 45 Minuten und hat eine angenehm entspannende Wirkung.

Laserakupunktur

Wer Angst vor Nadeln hat und sich während der Behandlung entsprechend verkrampft, profitiert auch weniger vom Heilungseffekt. Vor allem für Kinder stellt deshalb die Laserakupunktur eine gute Alternative dar. Zum Einsatz kommt dabei eine Art Softlaser, der anstelle von Nadeln die ausgewählten Akupunkturpunkte stimulieren soll. Ideal ist diese Methode auch für Patienten, die blutverdünnende Mittel einnehmen und somit beim Einsatz klassischer Akupunkturnadeln mit Blutungen rechnen müssten.

Die Laserakupunktur beschleunigt den Zellstoffwechsel und fördert den Austausch biologischer Informationen zwischen einzelnen Zellen. Wundheilung und Neubildung von Bindegewebe werden durch das Laserlicht stimuliert. Weil sich geschädigte Blutgefäße und Nervenbahnen auf diese Weise schneller wieder vernetzen können, kommt die moderne High-Tech-Akupunktur auch in der Orthopädie und Sportmedizin als unterstützende Therapieform immer häufiger zum Einsatz.

Wir setzen Akupunktur vor allem in folgenden Bereichen ein:

  • Allergien
  • Lähmung der Gesichtsnerven
  • Trigeminusneuralgie
  • Chronische Schmerzen
  • Muskelverspannungen
  • Vegetative Störungen
  • Raucherentwöhnung

Sie haben Interesse an einer Schmerzbehandlung oder Raucherentwöhnung mithilfe von Akupunktur? Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis in Mannheim und profitieren Sie von Frau Dr. Eiseles langjähriger Erfahrung auf diesem Gebiet!

Zum Seitenanfang